Spendenaktion für Kosten der Tierpflege im Oktober

(Stand: 25.10.2020 - 18:00 Uhr)

Für unsere fest angestellten Hofmitarbeiter müssen auch wir, als gemeinnütziger Verein, Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge bezahlen, die monatlich an die jeweilige Krankenkasse der Mitarbeiter zu entrichten sind.

Die monatlichen Lohn-Auszahlungsbeträge für unsere Mitarbeiter werden von einer Stiftung übernommen. 

Die Sozialversicherungsbeiträge und Nebenkosten und Lohnsteuer müssen wir jedoch als Eigenanteil selbst tragen. Dafür sind wir auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen.   

 

Aktuell müssen wir Ende des Monats Oktober folgende Beträge zahlen:

AOK-Nordost - Beiträge Oktober: 721,56 €

DAK - Beiträge Oktober: 800,73 €

HEK - Beiträge Oktober: 1202,88 

Techniker KK - Beiträge Oktober: 617,03 €

Knappschaft - Beiträge Oktober: 156,38 €

 

Insgesamt:  3.498,58 €

 

Wir hoffen, dass wir diese Zahlungen mit eurer Hilfe pünktlich begleichen können, bevor die Kassen

kostenpflichtige Mahn- oder gar Vollstreckungsmaßnahmen einleiten.

Bitte helft uns, diesen wichtigen Zufluchtsort für die Tiere zu erhalten und auszubauen! 

 

Bitte unterstützen Sie den Tierlebenshof! 

 

Bankverbindung für manuelle Überweisungen:

right to life - Animal Rescue Foundation gemeinnützige UG

IBAN: DE38 4306 0967 1233 7604 00

BIC: GENODEM1GLS

Betr: Tierlebenshof Nauen - Tierpflegekosten

4.9

Tier-, und Naturschutzbund Berlin-Brandenburg e.V.
Ketziner Str. 9, 14641 Nauen, Germany

Bewertung abgeben

 

 

Abbonieren sie unseren Youtube-Kanal!